FIT THE BODY

  

Gemüsefond / Grundbasis  (by Andi)

 

Zutaten

2 Stangen  Lauch, 250 gr. Tomaten, 2 gr. Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, Petersilie , 2 rote  Paprika, kleine Knolle Sellerie und 1 kleines Spitzkraut sowie 1 Bund Petersilie.

 

Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Das ganze Gemüse in einen Topf mit 2 Liter Wasser und das ganze ca. 1,5 Stunden kochen.

Das Gemüse mittels eines Sieb von der Brühe trennen und erkalten lassen. Brühe dann  in Gläser abfüllen.

Das Gemüse eignet sich dann  auch gut zu einem Rindergulasch.

 

Rindergulasch (für 2 Personen oder 2 Portionen)

300 gr Rindergulasch mit einer kleinen Chili und 3 Großen roten Paprika und Zwiebeln scharf anbraten in einer Keramik Pfanne und mit Wasser ablöschen und dies ca. 1 Stunde auf mittlerer Stufe kochen lassen, bis das Wasser fast weg ist. Dann das Gemüse dazu und noch 3 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen anschließend servieren.

 

 

Salatsoßen   (by Andi)

Zutaten

Soße 1

Balsamico Essig weiß oder rot, Orangensaft von ½ Orange, Sojasauce, Salz, Pfeffer; Dijon Senf, Erythriol ( Zuckerersatz) oder Stevia flüssig , frische  Petersilie / Basilikum und eine kleine rote Zwiebel.

Eine Prise Salz und Pfeffer nach belieben in eine kleine Schüssel. 1 Teelöffel Senf und 3 Spritzer Soja Soße und Teelöffel „Zucker“  die Zutaten verrühren und danach 2 Esslöffel Essig dazu und Saft einer halben Orange. Petersilie und Basilikum waschen und klein schneiden und die rote Zwieble in Ringe schneiden und  alles dann in die Salatsoße . 5 Minuten durchziehen lassen fertig ist das Dressing.

Am besten eigenen sich Blattsalate mit Gurken Tomaten und Radieschen.

 

 Soße 2

Apfelessig, Gemüsefond, Salz, Pfeffer, Sojasoße und eine Zitrone

Eine Prise Salz und Pfeffer nach belieben in eine kleine Schüssel . 3 Esslöffel Apfelessig und                 10 ml Sojasoße und ein Schuss frischer Zitronensaft.

Top